Ein fester Bestandteil der Bildungsarbeit der Kindertageseinrichtung ist, neben dem für das Kind so wichtigen FREIEN SPIEL die gruppenübergreifende PROJEKTARBEIT. Die Projekte orientieren sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder und finden im Laufe eines Kindergartenjahres in 3 Quartalen statt, so dass ein Kind innerhalb eines Kindergartenjahres mehrere Projekte kennenlernen und miterleben kann. Eine Ausnahme bildet hier das Waldprojekt, das jeweils im Herbst und im Frühjahr  stattfindet. Ebenfalls haben die angehenden Schulkinder - bei uns die "SCHLAUMEIER" genannt  - ihre festen Projekte, wie z.B. das "Zahlenland" oder "Rundherum in unserer Stadt" Projekt.

Eine kleine Auflistung der PROJEKTE,

die im letzten Kindergartenjahr im Familienzentrum "Phantásien"

stattgefunden haben:

NATURWERKSTATT -

WERKEN MIT  NATURMATERIALIEN:

Naturmaterialien wie Kork, Stein, Holz sind in diesem Projekt die Grundlage für das kreative Gestalten. Beim Werken können neue Eindrücke gewonnen und der Umgang mit Werkzeugen wie Hammer, Säge, Zange usw. erlangt werden. Dabei werden durch Rücksichtnahme und Hilfestellung die soziale Kompetenz und die Wahrnehmung gestärkt, der Phantasie kann freien Lauf gelassen werden.

 

 

 

KLEINER HÜPFER - DAS TRAMPOLIN ENTDECKEN:

In einer kleinen Gruppe geht es in die Turnhalle auf das große Trampolin. Die Bewegungen auf dem Trampolin vermitteln das Gefühl vom Fliegen und von Schwerelosigkeit. Doch zuerst heißt es, sich mit dem Trampolin vertraut zu machen: Krabbeln, Gehen, Wippen..., um späer zum Meister in verschiedenen Sprüngen zu werden. Aber auch verschiedene Materialien, wie z.B. Tücher, Bälle, Schwungtuch, Luftballons oder auch Sandsäckchen kommen neben dem Trampolin in diesem Projekt zum Einsatz.

 

 


KLEINE KÜCHENZWERGE -

KOCHEN, BACKEN UND MEHR...:

In diesem hauswirtschaftlichen Projekt stellen die Kinder eine Ernährungspyramide her, lernen verschiedene Lebensmittel kennen, probieren und bereiten natürlich leckere Speisen zu. Mit diesem Projekt möchten wir die Kinder an Obst, Gemüse und andere gesunde Lebensmittel heranführen und diese durch das gemeinsame Zubereiten schmackhaft machen. Dabei müssen Regeln beim Zubereiten eingehalten werden und der Umgang mit verschiedenen Küchenutensilien wird erprobt.

 

 

    

MUSIKWERKSTATT - MUSIK ERLEBEN MIT ALLEN SINNEN:

In diesem Projekt laden wir die Kinder ein, in die Welt der Musik zu reisen und viel Neues zu entdecken. Es wird gesungen, getanzt, geklatscht, getrommelt und noch vieles mehr. Ziel des Projektes ist eine ganzheitliche Förderung und Bildung des Kindes durch Musik und Bewegung. Alle Wahrnehmungsbereiche werden angesprochen und natürlich kommen die Freude und der Spaß am Musizieren nicht zu kurz.

 

 

                    

Auf Entdeckungsreise im Wald: Waldprojekt im Herbst 2014
Auf Entdeckungsreise im Wald: Waldprojekt im Herbst 2014
Kleine KOCHZWERGE bereiten gemeinsam fleißig einen Obstsalat zu.
Kleine KOCHZWERGE bereiten gemeinsam fleißig einen Obstsalat zu.
MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG: "Das Musizieren macht mir besonders viel Spaß".
MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG: "Das Musizieren macht mir besonders viel Spaß".
NATURWERKSTATT: Eine Eule aus Naturmaterialien
NATURWERKSTATT: Eine Eule aus Naturmaterialien